Allgemein

Ökostrom bei Liechtenstein Holztreff.

Oekostrom bei Holztreff.Liechtenstein

„Wir haben es uns als Liechtenstein Holztreff. auf die Fahnen geheftet den genialen, regionalen und noch dazu CO2-neutralen Werkstoff Holz so weit als möglich zu veredeln (Holzgas-Kraft-Wärme-Kopplung) und zusammen mit der genutzten Sonnenenergie einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz zu leisten,” erzählt Sägeleiter Ronald Dengg stolz. 
 
Der Schutz und Erhalt unserer Mutter Erde muss für jeden einzelnen und ebenso für Betriebe oberste Priorität haben, damit auch unsere Nachfahren eine lebenswerte Erde genießen können. Um dieses Ziel zu erreichen ist der Einsatz von erneuerbarer Energie unumgänglich.
 
Wir erzeugen seit 2012 Ökostrom und steigern die Menge seither kontinuierlich – bis dato zirka 500.000 KW jährlich. Zusammen mit der Holzgasanlage, wo in etwa 380.000 KW Strom und 750.000 KW Wärme erzeugt werden, versorgen wir natürlich unser Unternehmen mit Strom und nutzen die Wärme zu 100% zur Trocknung von Holz und für unser Fernwärmenetz. Darüber hinaus sind wir in der Lage 80% des Strombedarfs in Deutschlandsberg mit erneuerbarer Energie abzudecken. Wir freuen uns, somit einen riesigen Beitrag zur Vermeidung von CO2-Emissionen leisten zu können.